Lassen Sie uns mit einem Motto anfangen: „Ein gestandener junger Mann muss ein Taschenmesser bei sich tragen“, idealerweise das sogenannte „Rybicka“ (Fischlein)!

Ich weiß nicht wie es Ihnen erging, doch bei mir waren dies die Worte, welche meine geliebte Oma Josefa an mich richtete. Und wer würde seiner Oma widersprechen? Heutzutage gehen meine Gedanken stets zurück zu ihr, wenn ich mein Rybicka verwende.

Das abgebildete Exemplar wurde selbstverständlich in Tschechien von der Firma Mikov hergestellt. Diese stellt seit dem Jahr 1794 per Hand Messer, Feilen, Sicheln, Pfeifenköpfe und andere praktische Dinge her. Heute widmet sich eine Sparte rein der Herstellung von Messern + Zubehör. Eine weitere Sparte einem breiten Angebot an Bürobedarf und seit neuerem auch Utensilien für Tüftler und Bastler. Verkauft werden die Messer Zuhause in Tschechien und in der Slowakei. Mehr als 60 % der Erzeugnisse gehen aber in weitere 37 Länder der Welt!

Übrigens, das erste Klappmesser in meiner eigenen Familie gehörte meiner Frau 🙂 Nicht, dass Sie denken, das Rybicka wäre nur etwas für Männer!

Sending
User Review
0 (0 votes)