Lieber Herr Krejci,

hier noch einmal eine kurze Rückmeldung zur Pragreise. Alles in allem hatten wir wirklich tolle Tage!

Besonders gut haben uns die Führungen im Militärkrankenhaus und im Anatomischen Institut gefallen. Der Besuch der KZ-Gedänkstätte war ebenfalls nachhaltig beeindruckend. Es kam durch die Führung vor Ort zum Ausdruck, dass es heute nicht mehr um Schuld, sondern um Aufmerksamkeit gegenüber dem System in dem man lebt geht. Die Oper war das absolute Highlight. Meine Damen haben sich phantastisch rausgeputzt.

Dass alles so reibungslos lief, haben wir natürlich unserer jederzeit ansprechbaren Reisebegleitung zu verdanken.

Hier gäbe es einen kleinen Hinweis von mir. Vielleicht sollte die Stadtführung separat organisiert werden. Inhaltlich konnten wir durch die Führung nicht viel mitnehmen. Das Abendessen im Restaurant „Potrefena Husa“ war völlig in Ordnung, die Unterbringung mit dem Frühstück war ok, die Apartments wirkten etwas kalt. Frühstückswünsche wurden alle berücksichtigt. Die Schüler haben auf dem Evaluationsbogen ihre Hinweise dazu aufgeschrieben.

Das war’s schon mit meiner kleinen Kritik. Also noch einmal, das sind nur kleine Anregungen. Uns hat die Pragreise wirklich gut gefallen und wir empfehlen sie auf alle Fälle als Anbieter weiter.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin 😉

Studienreise der Schule für Gesundheitsberufe SJK Berlin-Tempelhof / Mai 2019 / Residenz River View